Yûdanshakai in Schifferstadt am 2. – 4. März


Olympische Spiele 1972 in München, Superschwergewicht, 2. Runde: Wilfried Dietrich kämpft gegen Chris Taylor.

Beim Abschluss-Essen sahen wir im Restaurant dieses Foto, ich kannte zwar den „Kran von Schifferstadt“ vom Hörensagen, aber nicht die Geschichte dieses „Ausnahmesportlers“ und dieses Bildes: wenige Sekunden nach Kampfbeginn hatte er den deutlich schweren Chris Taylor mittel Überwurfs besiegt – dieses Bild verdeutlicht für mich den Sieg von Technik gegen Kraft im Extremen.

Ist es nicht diese Motivation die viele von uns zur Beschäftigung mit Kampfkunst geführt hat, sich selbst gegen einen körperlich überlegenen Angreifer zur Wehr setzen zu können? Wieder etwas aus der Kampfkunstgeschichte entdeckt.

Sascha Ringel